Mietmobiliar für einen eleganten Messe-Auftritt - Pure Eleganz oder schlichtes Design

Auf nationalen und internationalen Messen präsentieren sich etablierte Unternehmen einem wissbegierigen Publikum – für Start-ups fungieren sie als spannendes Sprungbrett in eine ganze Branche.

Um Interessenten an ihren Produkten und Dienstleistungen auf Messen und Ausstellungen in einem gepflegten Ambiente zu begegnen, ist die sorgfältige Vorbereitung eines firmeneigenen Messe-Auftritts unverzichtbar. Von einem Messestand gehen dabei entscheidende Signale aus, über die wir in diesem Beitrag informieren.

standbaubeispiele.pdf

Messestand möblieren: Zum Verweilen einladen

Messegäste flanieren in großer Zahl an Ihrem Stand vorbei. Deren erstes Interesse erregen Sie zum Beispiel mit aussagekräftigen Grossbannern, Fahnen oder auch Beach-Flags – echten Hinguckern. Passend platziert werden Werbemittel und Produktproben, die ein „Türöffner“ zum Verkaufsgespräch am Messestand sein können, das ein wesentlicher Schritt bei der Gewinnung neuer Kunden ist.

Das Mietmobiliar für den Messestand schafft – sorgsam ausgewählt – in der unruhigen Atmosphäre einer Messe genau jene Ruhezone, in der die Messegäste Ihnen Fragen stellen können, die Sie und Ihre Mitarbeiter ohne jede Hektik beantworten. In diesem Moment sind Sie Gastgeber, der dem Interessenten mit voller Aufmerksamkeit und Interesse begegnet.

Eine Information am Stehtisch für Eilige oder das fast schon gemütliche Beisammensein in einer Lounge-Area sind zudem weitere Möglichkeiten des ersten Einstiegs in eine nachhaltige Kundenbindung.

Mietmöbel

Aufbewahrung am Messestand: Alle Unterlagen griffbereit

Schnelle und zielführende Informationen sind das A und O auf jeder Messe. Dafür haben Sie erhebliche Summen in den Messe-Auftritt investiert und dürfen auf Erfolg hoffen. Der setzt eine umfängliche Beratung voraus, aus der Interessenten mehr als Werbemittel mitnehmen sollen.

Bereits auf der Messe einen professionellen Eindruck zu hinterlassen, kann entscheidend sein für die zukünftige Zusammenarbeit. Maßgeschneiderte Informationen und ein Messeberater, der den Kunden versteht, sind dabei ein Erfolg versprechender Anfang. Wenn dann noch die Unterlagen ohne langes Suchen griffbereit sind, fühlt sich der Messegast individuell betreut und in fachkundigen Händen. Ein Stehtresen mit Ablagefächern erleichtert Ihnen die Beratung und Regale oder Schränke teilen den Messestand in Zonen auf.

Aufbewahrung

Waren am Messestand präsentieren: Platz auf kleinstem Raum

Die Kosten für das Einmieten auf einer Messe sind stets sehr hoch. Je prominenter die Fläche, desto höher fallen die Kosten aus. Wer deshalb mit einem vergleichsweise kleinen Messestand für sich werben muss, kann mit schönen Vitrinen auf kleinem Raum eine hochwertige Produkt- und Service-Präsentation erreichen.

In einer Messe-Vitrine finden nicht nur Produkt-Proben Platz. Auch Prospekte und Info-Blätter zum Mitnehmen lassen sich auf diese Weise präsentieren.

Für die intensivere Beratung hingegen ziehen Sie sich mit dem Messegast an einen Stehtisch zurück, den Sie mit höhenverstellbaren Barhockern bestuhlen. Schließlich ist ein Messe-Auftritt nicht nur für die Aussteller anstrengend – auch so mancher Messegast wird es begrüßen, sich in einem gepflegten Ambiente für einige Minuten setzen zu können.

Versüßen Sie den Aufenthalt an Ihrem Messestand zusätzlich mit einer Tasse duftendem Kaffee oder einem Erfrischungsgetränk – die Wertschätzung der Besucher wird Ihnen sicher sein.

VitrinenBarhockerLounge

Das gewisse Etwas: Extravagantes Design für den Messestand

Der optimale Messestand ist mit seiner Möblierung ideal auf das zu verkaufende Produkt zugeschnitten. Wer also edle Ware zu hohen Preisen verkaufen möchte, sollte anstatt eher schlichter, nur nützlich wirkender Möbel auf Designermöbel auf seinem Messestand setzen. Der damit einhergehende hochwertige Eindruck wird nicht nur bei Kunden, sondern auch bei Mitbewerbern hinterlassen.

Professionelle Messebauer stimmen den gesamten Messe-Auftritt darauf ab, welche Botschaft übermittelt werden soll. Tische, Stühle, Teppiche, Raumteiler – Material und Ausstattung sollen harmonieren. Ob die Außenwirkung eher rustikal, edel-kühl oder sportlich-adrett daherkommen soll, wird im Vorfeld abgestimmt und auf der Messe konsequent umgesetzt.

So präsentieren Sie Ihr Unternehmen und Ihre Produkte auf der Messe in einem Rahmen, der Ihre Zielgruppe anspricht und exakt die Qualität widerspiegelt, die Sie später in der Auftragsabwicklung an den Tag legen werden.

GrafikdesignIhre AnfrageRund um den Messebau